Fuel Control

Die genaueste Kraftstoffkontrolle in ganz Europa

FC.frameLOGIC ist ein System zur Kraftstoff Überwachung und Kontrolle, das mit einer Präzision arbeitet die nicht wieder zu finden ist. Die Daten aus den Tanksonden werden mit einem ausgeklügelten Algorithmus verarbeitet und vom Systemanalytiker überprüft. Dies garantiert eine Messgenauigkeit von 1,5% der Tankskala in normalen, üblichen Straßenverhältnissen. Im Endeffekt bekommen unsere Kunden volle Kontrolle über den Kraftstoff und dadurch auch viele Ersparnisse.

Wirksame Bekämpfung des Kraftstoffdiebstahls

Die Genauigkeit des Systems beruht auf drei wichtigen Elementen: einer zuverlässigen Tanksonde, einem einzigartigen Algorithmus und der Betreuung durch den Systemanalytiker. Die Verbindung von diesen drei Elementen ermöglicht eine dreimal höhere Genauigkeit als die Daten, die von der CAN Schnittstelle, vom Bordcomputer kommen. Dank dessen sind wir in der Lage Kraftstoffdifferenzen von 15 Litern und weniger beim Kraftstoffdiebstahl oder im Vergleich zu Tankrechnungen festzustellen. Wir schließen auch zusätzlich den Kraftstoffumlauf im Fahrzeug mit einer besonderen Tankdeckelsicherung ab und versiegeln andere mögliche Kraftstoffaustrittstellen. Alle diese Maßnahmen machen zusammen ein komplettes Werkzeug zur Bekämpfung von Kraftstoffdiebstahl aus.

Komplettes Wissen über das Betanken aller Fahrzeuge

Jedes registrierte Tanken liefert, außer der Information über die genaue Menge, auch einige andere Daten wie die Uhrzeit, den Ort auf der Landkarte und die automatische Verbindung mit der entsprechenden Rechnung. Wenn die Differenz der getankten Menge Kraftstoff im Vergleich zu der Tankrechnung höher als 1,5% ist, gibt es einen Verdacht auf Diebstahl, was sofort vom Systemanalytiker überprüft und dann auch dementsprechend gemeldet wird.

Umweltbericht

Auf Grund der gesammelten Daten bildet das System einen obligatorischen Umweltbericht. Es ist auch ein Werkzeug, das viel Zeit einsparen lässt und viel administrative Arbeit abnimmt.

Große Ersparnisse

Die Kraftstoffkosten machen nicht selten über 30% der Gesamtkosten eines Transportunternehmens aus. Unsere Lösung reduziert wirksam den Verbrauch, bietet volle Kontrolle über das Betanken und verhindert den Kraftstoffdiebstahl. Im Endeffekt bekommen unsere Kunden in der Regel zwischen 3 und 10% Ersparnisse an Kraftstoffkosten. In der Skala eines Fuhrparks macht das große Summen aus.

Das Ermitteln von negativen Tendenzen

Die Berichte von Tendenzen sind ein sehr fortgeschrittenes Werkzeug, das beunruhigende Entwicklungen in der Kraftstoffverwaltung sichtbar macht. Zielsicher zeigt es negative Anzeichen aus drei Sichtpunkten: Fahrer, Fahrzeug und Betankungsort. Dieser Bericht hilft sehr schnell die Hauptprobleme in der Kraftstoffverwaltung zu erkennen und zu lösen.

Zugeteilter Systemanalytiker

Jedem unserer Kunden wird ein Systemanalytiker zugeteilt, der sich tagtäglich um die Datenanalyse kümmert. Alle verdächtigen Geschehnisse werden bis auf den Grund überprüft. Sollte sich ein Verdacht bestätigen, benachrichtigt der Systemanalytiker den Kunden direkt. So eine Form der Zusammenarbeit ermöglicht unseren Kunden die volle Kontrolle ohne eigene Kapazitäten dabei engagieren zu müssen.

top
Diese Seite verwendet Cookies für die ordnungsgemäße Funktion und Analysen des Statistik. Hier finden Sie weitere Informationen im Abschnitt „Datenschutz”. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind - schließen Sie bitte unsere Website.
Ich stimme zu